Produkte gegen die eigene Moral - Über kognitive Dissonanz im Produktdesign

  • Design
  • Länge: 45 Min
  • Sprache: DE

Als Designer*in ist es unsere Aufgabe, die Bedürfnisse des Marktes zu verstehen und in Produkte zu übersetzen, die dem Menschen und seinem Umfeld in positiver Weise dienen. Dennoch sind wir von Dingen umgeben, die diesen Anspruch nicht erfüllen und uns, sowie unserer Umwelt sogar schaden. Die Forschung zur kognitiven Dissonanz im Produktdesign versucht zu erklären, warum wir beim Entwickeln neuer Designs oftmals gegen unsere eigenen moralischen Werte handeln und wie wir das Spannungsfeld zwischen Individualmoral und Innovationszwang lösen können.

Gerri Buchegger

Mühle Design

Born in 1988 in Upper Austria, Gerhard Buchegger is a designer and illustrator. In 2014 he founded the Visual Studio DIE MÜHLE. As a lecturer in Design and Product Management at FH Salzburg, he teaches and supervises scientific work on the topic of morality in product design.

Mühle Design | Instagram

Think About! ist eine 2 tägige Tech-Konferenz rund um Technologie, Design und deren Einfluss auf unsere Gesellschaft. Sie wird in einem gemülichen Kino in Köln stattfinden.

Get your Ticket

Unsere Universe Sponsoren

Interested in becoming a sponsor? More info here

Du möchtest auf dem Laufenden bleiben?

Melde Dich bei unserem monatlichen Newsletter* an. Hier wirst Du regelmäßig mit Neuigkeiten zum Event, Blicken hinter die Kulissen, Updates zu den Speakies und anderen spannenden Inhalten versorgt.

Think About! Monsters
* Wir nutzen die Open Source Software Mailtrain